Guetzlinacht

Montag, 7. Dezember 2020, 19.30 Uhr

Ein altbewährter Anlass, den wir in neuer Formation aufgleisen. Lasst Euch überraschen und seid dabei!

Ort: Wird noch bekannt gegeben
Anmelden bis am Donnerstag, 3. Dezember 2020
bei Marlen Meier, Tel. 071 340 09 92 oder über Anmeldeformular

Alte Postkarten aus Trogen

Montag, 18. Januar 2021, 20 Uhr im Saal Rest. Traube, Trogen

Dank einem fleissigen Trogener Postkartensammler lassen wir uns in die lebendige Vergangenheit unseres Dorfes führen. Mithilfe der Digitalisierung geniessen wir diese Blickmomente auf der Leinwand. Zu diesem Anlass sind die Partner herzlich eingeladen.

KEINE Anmeldung notwendig

Preisjassen im Restaurant Rebstock

Donnerstag, 18. Februar 2021

Unser Jassturnier ist immer für eine Überraschung gut und es macht Riesenspass dabei zu sein. Wer vorher eine Stärkung braucht, kann sich bei der Anmeldung ein Nachtessen reservieren lassen.

Nachtessen: 18.30 Uhr
Turnierstart: 20 Uhr
Turniereinsatz: 20 Fr.

Anmelden bis Samstag, 13. Februar 2021 bei
Ruth Schirmer, Telefon: 071 344 24 06

Ostereier ritzen

Mittwoch, 3. März 2021, 19.30 Uhr im Saal vom Rest. Traube, Trogen

Für Seraina Schaufelberger ist das Ostereierritzen eine Tradition aus ihrer Heimat. An diesem Nachmittag zeigt sie uns die dazu benötigte Technik. Auch untalentierte Zeichnerinnen dürfen sich an die Eier wagen. Zeichnerische Kunstwerke sind zwar schön, müssen aber nicht sein. Es können Muster oder einfache Figuren eingeritzt werden.
Seraina wird alle benötigten Hilfsmittel mitbringen, inkl. gefärbten Eier. Maximal 8 Landfrauen können teilnehmen.

Kosten: Fr. 25, inkl. Material
Anmelden bei Elisabeth Looser bis am Mittwoch 24. Februar 2021
brel.looser@gmail.com oder 071 344 41 83

Frühstück mit Referat – Perlen auf der ganzen Welt – Frauen in ihrem Alltag erlebt

Mittwoch, 7. April 2021, 8.30 bis 11 Uhr im Haus Seeblick Trogen


In spannenden Worten und eindrücklichen Bildern ermutigt uns Verena Lepre zu unserem Frausein. Sie hat auf ihrer langen Reise rund um die Welt manche wertvolle Begegnung erlebt und tief in die Herzen von kostbaren Frauen geblickt. Dazu geniessen wir ein lustvolles, reichhaltiges Frühstück.

Kosten: Fr. 20.-
Anmeldung bei Cornelia Welz bis am Samstag, 3. April 2021

Was wächst denn da am Wegesrand?

Dienstag, 25. Mai 2021, 13.30 Uhr, Landsgemeindeplatz Trogen

Auf einer Wanderung mit Robert Kull rund um Trogen erforschen wir verschiedenste «nutzbare» Pflanzen. Wissen, das für manche Eltern oder Grosseltern noch selbstverständlich war. Anschliessend höckeln wir gemütlich bis etwa 17 Uhr zusammen.
Die geführte Wanderung wird vom Verein bezahlt, Getränke übernimmt jeder selbst.
Treffpunkt: 13.30 Uhr, Landsgemeindeplatz Trogen
Anmelden bis am Freitag, 21. Mai bei Elisabeth Looser

Stadtführung mit der Dienstmagd

Dienstag, 8. Juni 2021

Lass dich entführen ins 16. Jahrhunderts, in das alltägliche Leben des einfachen Volkes.
Treffpunkt: 16.00 Uhr, Tourist Information, Bankgasse 9, St.Gallen
Programm: Führung bis 17.00 Uhr, danach freie Zeit bis wir uns um 18.00 Uhr im Restaurant, Schwanen (Webergasse 23, 9000 St.Gallen) zum gemeinsamen Znacht treffen. Bitte teile mit bei der Anmeldung, ob du an die Führung mit oder ohne Znacht kommst. Die Führung übernimmt der Verein, Znacht übernimmt jeder selber.

Anmeldung bis Montag, 24. Mai 2021 bei Sabine Selmanaj

Grillhöck 2021

Freitag, 2. Juli 2021, ab 19 Uhr

Familie Welz lädt herzlich zu einem kulinarischen und gemütlichen Abend ein. Alles ist bereit – seid willkommen mit der ganzen Familie.
Anmeldung braucht es keine.
Bei Cornelia & David Welz an der Bühlerstrasse 11

78. Hauptversammlung

Nach einem feinen Znacht blickten wir auf das vergangene Vereinsjahr zurück: Im Vorstand gab es zwei Rücktritte und demzufolge 2 gibt es 2 neue Vorstandsmitglieder. Die Versammlung befand über neue Statuten, der Frage nach einer angemessenen Entschädigung für Vorstandsmitglieder, ehrten langjährige Mitgliederinnen und genossen einen geselligen Abend mit Abstand und Corona Schutzmassnahmen.

Da aufgrund der speziellen Corona-Situation viele Mitgliederinnen abwesend waren, wird allen die Informationen zugesendet mit der Möglichkeit sich dazu zu äussern. An der nächsten 79. HV werden wichtige Entscheide noch einmal aufgenommen.